Mit­glied werden

Leit­bild

Lie­be Freun­de des TSV Alt­shau­sen, in unse­rem Leit­bild wol­len wir über die Wer­te und Zie­le unse­res Ver­eins Aus­kunft geben. Wir wol­len zei­gen, was uns wich­tig und wert­voll ist.

Der Turn- und Sport­ver­ein Alt­shau­sen 1881 e.V. ist ein gemein­nüt­zi­ger Ver­ein, der sei­nen Mit­glie­dern Sport in sei­ner gan­zen Viel­falt anbie­tet. Leis­tungs- und Wett­kampf­sport, Frei­zeit- und Brei­ten­sport sowie Fit­ness- und Gesund­heits­sport sind in unse­rem Ver­ein gleichberechtigt.

Wir pfle­gen und för­dern die Kul­tur des Ehren­am­tes, sie ist die Basis unse­res Vereins.

Ein beson­de­res Anlie­gen ist uns die För­de­rung des Kin­der- und Jugend­sports durch Maß­nah­men, die die Ent­wick­lung jun­ger Men­schen zu einer eigen­ver­ant­wort­li­chen und gemein­schafts­fä­hi­gen Per­sön­lich­keit zum Ziel haben. Wir wol­len Kin­der stark machen.

Jedes Kind und jede Fami­lie soll die Mög­lich­keit haben, im TSV Sport zu trei­ben. Des­halb ist es uns wich­tig, durch mode­ra­te Ver­eins­bei­trä­ge allen Inter­es­sier­ten eine Mit­glied­schaft im Ver­ein zu ermöglichen.

Unse­re Abtei­lun­gen tref­fen die sport­fach­li­chen Ent­schei­dun­gen in Eigen­re­gie. Der Haupt­ver­ein über­nimmt die Ver­ant­wor­tung für die Ver­eins­ent­wick­lung, das Finanz­ma­nage­ment, die Gesamt­or­ga­ni­sa­ti­on und die Führung.

Wir wol­len unser Selbst­ver­ständ­nis als moder­ner Sport­ver­ein fes­ti­gen und wei­ter­ent­wi­ckeln. Dabei ste­hen die Wün­sche und Bedürf­nis­se unse­rer Mit­glie­der stets im Mit­tel­punkt unse­rer Arbeit.

Wir ergrei­fen geziel­te Maß­nah­men zur Per­so­nal­ent­wick­lung und Qua­li­täts­si­che­rung unse­rer ehren­amt­li­chen Abtei­lungs- und Übungs­lei­ter. Die Gewin­nung, Bin­dung und Qua­li­fi­zie­rung von Übungs­lei­tern und jun­gen Hel­fern hat für uns einen hohen Stellenwert.

Als Sport­ver­ein über­neh­men wir Ver­ant­wor­tung für das Gemein­we­sen. Der TSV ver­steht sich als akti­ver Part­ner der Gemein­de Alt­shau­sen. Dies zeigt sich unter ande­rem durch Koope­ra­tio­nen mit Schu­len und Kin­der­gär­ten oder durch die Anschaf­fung von Sport­ge­rä­ten, die auch den Schu­len zur Ver­fü­gung stehen.

Wir ermög­li­chen die Inte­gra­ti­on von sozi­al Benach­tei­lig­ten und Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund. Wir set­zen uns für Tole­ranz und Gleich­be­rech­ti­gung ein und pfle­gen einen respekt­vol­len Umgang mit­ein­an­der, unab­hän­gig von Her­kunft, Haut­far­be, Glau­ben und Denken.

In unse­rem Ver­ein hat die Gewalt­prä­ven­ti­on im Kinder‑, Jugend- und Erwach­se­nen­be­reich einen beson­de­ren Stel­len­wert. Wir ver­ur­tei­len jede Form von Gewalt, sei sie phy­sisch, psy­chisch oder sexualisiert.

 

2. März 2024
  • Tur­nen: WKG Vil­lin­gen­dorf-Rott­weil II – TSV Altshausen
    2. März 2024  12:3015:30
    Mehr­zweck­hal­le Villingendorf

  • Bad­min­ton: Spiel­tag 7 Heimspieltag
    2. März 2024  14:0021:00
    Sport­hal­le Altshausen

10. März 2024
  • Tur­nen: TSV Alt­shau­sen – TSV Urach
    10. März 2024  15:0018:00
    Sport­hal­le Altshausen

16. März 2024
  • Bad­min­ton: Spiel­tag 8 Heimspieltag
    16. März 2024  14:0021:00
    Sport­hal­le Altshausen

30. März 2024
  • Tur­nen: TSV Alt­shau­sen – TSV Dunningen
    30. März 2024  14:0017:00
    Sport­hal­le Altshausen

6. April 2024
  • Wer­fer­tag
    6. April 2024  12:0018:00
    Schul­sport­platz Altshausen

4. Mai 2024
  • Tur­nen: OS-Tur­n­ath­lon Kraft & Beweglichkeit
    4. Mai 2024  10:3018:30
    Sport­hal­le Altshausen

Kalen­der öffnen